Zertifizierungen

Salzburger Kompaktseminare "Spezielle Schmerztherapie"

Die Österreichische Ärztekammer hat Anfang 2008 die Einführung des "Speziellen Schmerzdiploms" beschlossen. Für das Schmerzdiplom benötigen Sie neben einem 80-stündigen Seminar noch ein 40-stündiges Seminar, sowie 80 Stunden Praxis. Beide Seminare sind für das Österreichische Schmerzdiplom anerkannt.

  • Kompaktseminar 80 Stunden
  • Ergänzungsseminar 40 Stunden

Die Salzburger Kompaktseminare "Spezielle Schmerztherapie" sind für Ärzte gedacht. Die Seminare bieten Ihnen in 10 Tagen den gesamten Stoff des 80-stündigen Curriculums der Deutschen Bundesärztekammer an.

Das 80-stündige Kompaktseminar wird von der Bayerische Landesärztekammer für die Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie" als gleichwertige Weiterbildung anerkannt.


Schmerztherapie für Pflegekräfte

Die Seminare Schmerztherapie für Pflegekräfte wenden sich an Pflegekräfte, die sich im Bereich der Schmerztherapie weiterbilden möchten.

  • Basisseminar 20 Stunden
  • Aufbauseminar 20 Stunden


Anerkennung durch die
Österreichische Ärztekammer
für das Diplom
"Spezielle Schmerztherapie"



Für die Seminare erhalten
Sie DFP Punkte entsprechend
der Seminardauer



Anerkennung durch die
Bayerische Landesärztekammer
für die Zusatzbezeichnung
"Spezielle Schmerztherapie"
& Fortbildungspunkte